Die Elbe zu Ihren Füßen - den Hafen im Blick!

Objektbeschreibung

Die " Elphi" wurde im Jahr 2017 offiziell eröffnet und strahlt seitdem als neues Wahrzeichen über die Hansestadt. Mit ca. 110 m Gebäudehöhe stellt die Elbphilharmonie Hamburgs höchstes, bewohntes Gebäude dar und bietet seinen Bewohnern ein einmaliges und zugleich luxuriöses Zuhause.

Diskretion ist ein unbezahlbares Ausstattungsmerkmal dieser Residenzen: der eigene Eingang, die für Bewohner reservierte Garage und die Lobby mit Concierge-Service separieren den Wohnbereich zuverlässig von den öffentlichen Bereichen des Gebäudes. Die zum Verkauf stehende zweieinhalb Zimmer Eigentumswohnung befindet sich in der vierzehnten Etage der Elbphilharmonie und bietet einen unvergleichlichen Weitblick über Hafen und Elbverlauf. Ultramoderne Klima- und Lichtregie, spektakuläre Fensterfronten, edler Naturstein sowie schmeichelnde Holzböden bieten ein unvergleichliches Wohngefühl. Der großzügig gestaltete Wohnbereich mit offen gehaltener Einbauküche mündet in eine von allen Räumen aus begehbare Loggia. Aufwendig gestaltete Bäder mit hoch wertigen Armaturen und großformatigen Natursteinfliesen bieten maximalen Luxus. Zahlreiche Einbaumöbel bieten üppigen Stauraum für Kleidung und Hauswirtschaft. Ein Tiefgaragenstellplatz, ein Abstellraum auf Tiefgaragenebene sowie ein weiterer Kellerraum komplettieren dieses einmalige Immobilienangebot.

Daten & Fakten

Objekttyp: Eigentumswohnung
Baujahr: 2017
Wohn- und Nutzfläche: ca. 119 m²
Etagenzahl: 25
Zimmer: 3
Schlafzimmer: 1
Badezimmer: 1
sep. WC: 1
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung:
Energieausweis: Endenergiebedarf
Endenergiebedarf: 90 kWh/m²a
Energieeffizienzklasse: C
Kaufpreis: € 2.885.000,--
Courtage: 3,57% inkl. MwSt. für Verbraucher gemäß § 656c BGB, andernfalls 6,25% inkl. MwSt.

Lagebeschreibung

Die Hamburger HafenCity - Europas größtes innerstädtisches Stadtentwicklungsprojekt. Auf dem Gelände des ehemaligen Großen Grasbrooks, dem nördlichen Teil der Elbinsel Grasbrook und der Speicherstadt auf den Elbinseln Kehrwieder sowie Wandrahm wurde im Juli 2001 der erste Grundstein gelegt. Im März 2008 folgte dann die Erklärung zum eigenen Stadtteil der Hansestadt. Das ca. 2,2 km² große Areal ist vollständig von Fluss- und Kanalläufen umgeben, welche der HafenCity sein unnachahmliches Flair verleihen. Moderne Quartiere mit zeitgemäßen Nutzungskonzepten sowie attraktive, öffentliche Bereiche schaffen den Rahmen für einen hohen Wohnkomfort.


Immobilienanfrage: