RESERVIERT - Neubau mit Weitblick (Dauerwohnen)

Objektbeschreibung

Auf einem ca. 1.049 m² großen Grundstück werden in Kürze zwei Wohneinheiten fertiggestellt, angeboten wird hier die östliche Hälfte mit dem Hinweis der Dauerwohnnutzung. Das Objekt bietet eine großzügige Wohn- und Nutzfläche von ca. 199,31 m² verteilt auf drei Etagen. Die hochwertige Innenausstattung ist im Verkaufspreis enthalten.

Das Erdgeschoss erschließt nach dem Eingangsbereich mit Garderobe und Gäste-WC einen großzügigen Wohnbereich, welcher der ganzen Familie Platz zum Wohnen, Kochen und Essen bietet. Je ein Terrassenzugang an der Ost- sowie Südseite des Hauses sorgen für viel Helligkeit. Das Untergeschoss offeriert eine Sauna mit Dusche und WC, ein weiteres Duschbad und zwei Räume zur individuellen Nutzung. Im Obergeschoss befindet sich nicht nur das große Haupt-Schlafzimmer mit Bad en suite (Badewanne und ebenerdige Dusche, separates WC) sondern auch ein faszinierender Weitblick auf das nahegelegene Wattenmeer. Das zweite Schlafzimmer verfügt selbstverständlich ebenfalls über ein eigenes Bad mit Dusche.

Der Außenbereich wurde liebevoll gestaltet und der Garten teilweise durch einen inseltypischen Friesenwall und teilweise durch eine Dünenlandschaft eingefriedet. An der Westseite des Objektes steht ein PKW-Stellplatz zur Verfügung.

Daten & Fakten

Objekttyp: Doppelhaushälfte
Baujahr: 2021
Grundstück: ca. 1.049 m²
Wohn- und Nutzfläche: ca. 199 m²
Etagenzahl: 3
Zimmer: 6
Schlafzimmer: 2
Badezimmer: 4
sep. WC: 1
Stellplatz: 1 Stellplatz
Kamin: 1
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung:
Energieausweis: in Vorbereitung
Unterkellert: Ja
Kaufpreis: € 2.985.000,--
Courtage: 3,125% inkl. MwSt. für Verbraucher gemäß § 656c BGB, andernfalls 6,25% inkl. Mwst.

Lagebeschreibung

Morsum – eine urwüchsige und noch heute von landschaftlicher Weite und unberührter Natur geprägte Idylle. Ganz im Osten der Insel gelegen, bietet Morsum heutzutage das Tor zur Insel für alle Bahnreisenden. Imposante und herrschaftliche Friesenanwesen und Höfe blicken auf hunderte Jahre Geschichte und Tradition. Sölring, der friesische Dialekt der Insel Sylt, wird in Morsum nach wie vor gesprochen. Das Morsum Kliff steht seit 1923 unter Naturschutz. Landwirtschaft und Tourismus sind für den Ort von zentraler Bedeutung. Zudem befindet sich hier abseits des trubeligen Insellebens ein kleiner, elitärer Golfclub samt einmaligem Course verteilt auf ca. 67 ha.


Immobilienanfrage: